The Legend of Zelda: Parallel Worlds

Ein verpasster Ableger der Serie für den Super Nintendo? Könnte man meinen. Jedoch verbirgt sich hinter „Parallel Worlds“ ein Projekt von Euclid and SePH, dass auf das Original „A Link to the Past“ für den Super Nintendo basiert. In langjähriger Arbeit (ca. 4-5) haben die Beiden und viele andere ein eigenständiges Abenteuer gebastelt.


Folgende Änderungen erwarten euch:

  • brandneue Oberwelt, kein Winkel gleicht dem Original
  • brandneue Dungeons, alle unterscheiden sich völlig zum Original
  • neue Innenräume für Häuser und Höhlen, ein paar sind Ähnlich dem des Originals
  • neue Grafiken, einige wurden bearbeitet
  • neues HUD, ähnlich dem aus Ocarina of Time
  • ein paar neue Musikstücke, die meisten wurden übernommen
  • neue Geschichte
  • einige andere Änderungen und Überraschungen

Es wurde also so ziemlich alles verändert um daraus ein neues Spielerlebnis zu schaffen. Allerdings soll dieser einen knackigen Schwierigkeitsgrad aufweisen. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, findet auf der Offiziellen Homepage den Patch und weitere Informationen.

Eine Anleitung zum Patchen gibt es hier.
Einen deutsch Patch gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s